Online Workshop „Einführung in die Prozessbegleitung mit Theorie U“  am 24.01.2024 von 17:00-19:00 Uhr

Als begeisterte Anwenderinnen der Theorie U, möchten wir nach einigen, intensiven Prozessbegleitungen mit Theorie U, unser Erfahrungswissen gerne teilen. Mit allen, die nach wirkungsvollen Methoden suchen, um Wandel zu initiieren und zu begleiten. Mit allen, die bereits wissen oder erahnen, dass es den inneren Wandel für den äußeren Wandel braucht.

Was ist Theorie U und wie wirkt sie?
Wie gelingt nachhaltige Veränderung – wirkliche Transformation – Lernen aus der entstehenden Zukunft?

Mit diesem zweistündigen Online-Workshop laden wir Dich ein, in die Theorie U einzutauchen, sie kennenzulernen und ihre Wirkung zu erleben.
Wir werden

  • kompaktes Wissen geben zur Theorie U als Rahmenwerk um Zukunft zu gestalten
  • tief Eintauchen in die transformierende Haltung der Theorie U
  • ganz konkret ein Beispiel aus unserer Prozessbegleitungs-Praxis vorstellen
  • Impulse geben zur Theorie U als Transformationsmethode in Deinen Prozessen

Termin

Mittwoch, der 24.01.2024 von 17:00-19:00 Uhr

Deine Investition

Bisher betrug der Workshop-Preis 75,- € für Privatpersonen und 95,- € Organisationen.

Wir möchten es allen ermöglichen, bei diesem Workshop dabei zu sein. Deshalb bezahlst Du das, was Dir fair und leistbar erscheint.

Du hast Interesse und möchtest teilnehmen? Dann kannst Du dich (und Dein Team) hier direkt anmelden: petra@prosoparis.de

Michael Vaeth: „Der Workshop „Theorie U ganz praktisch“ gibt einen gezielten Einblick in die Inhalte und in die praktischen Umsetzungsmöglichkeiten dieser Theorie von Otto Scharmer.

Sowohl als Erstbegegnung für interessierte Menschen, als auch für Personen, die sich bereits mit der Theorie U beschäftigt haben, ist der Workshop unter der Leitung von Petra und Katrin ein Gewinn. Einfühlsam, erfahrungsbezogen und informativ werden die Teilnehmer:innen selbst in den U-Prozess mit hineingenommen. Anders lässt sich die Theorie U meines Erachtens auch nicht wirklich „vermitteln“.

Das Spannende: Menschen, die sich noch nicht kennen, entdecken ihre Herzensverbindungen und entwickeln eine Zukunftsperspektive, die gemeinsam ko-kreativ entstehen darf. Am Beispiel der verschiedenen Formen des Hörens wird diese Erfahrung im Workshop ermöglicht."

Manuela Lamberti:Ich fand es ganz wunderbar, wie du und Katrin den Workshop "Theorie U - ganz praktisch" gestaltet hattest. Inhaltlich und vor allem auch menschlich. Ich habe in kurzer Zeit einen Überblick über die Theorie U erhalten. Und durch die Übungen konnte ich die Wirkung ganz tief erfahren.

Der Workshop war für mich zudem super-wertvoll, weil ich da mein aktuelles Problem mit euch "bearbeiten" konnte. Und eure "Spiegelung" von dem, was ich sagte, hat mich fühlen lassen, wie stark und wertvoll ich bin. Was für eine Kraft, wenn man von einer ganzen Gruppe eine solche innere Stärkung erfahren darf!

Der Workshop hat bei mir noch lange nachgewirkt und tut es auch noch heute - mehrere Wochen später. Vor allem die Erkenntnis, dass ich durchs echte Zuhören mich mit meinem Gegenüber verbinden und ihn/sie tief berühren kann, beschert mir immer wieder eine Gänsehaut von Kopf bis zu den Zehenspitzen.

Ganz lieben Dank dir und Katrin für diese wertvolle Erfahrung und Erkenntnisse!

https://www.manuela-lamberti.com/

Petra Prosoparis, Positionierung, Mission, Herzensbusiness, Mastermind Gruppe, Mentorin, Marketing Coach, Co-Creation, Ahlen

„Was wäre, wenn die Art, wie wir heute Probleme lösen, Teil der Probleme ist?
Wir brauchen bewussten Wandel & Bewusstseinswandel, um gemeinsam eine lebenswerte Zukunft zu gestalten. Theorie U ist dabei für mich die Methode der Wahl, um aus der Zukunft zu lernen und unsere alten Problemlösemuster zu verlernen.
Dafür öffne ich schöpferische Räume und lade Dich zu diesen herzlich ein.“

Petra Prosoparis

schöpferische Coachin & ermutigende Transformationsbegleiterin

Weitere Theorie U Workshops, Zukunftstage und Angebote findest Du auf prosoparis.com

Petra Prosoparis Transformationbegleiterin Prozessgestalterin gemeinsam Zukunft gestalten Theorie U, Presencing, Absencing, Theory U

Du bist beim Online Workshop „Einführung in die Prozessbegleitung mit Theorie U“ richtig, wenn Du ….

… einen Einblick in die Theorie U erhalten möchtest & erleben möchtest wir Theorie U wirkt.

… oder Deine Organisation mitten in einer Transformation ist und ihr Theorie U anwenden wollt.

… gemeinsam Zukunft gestalten möchtest.

Resonanzen von Teilnehmern zum 3D-Mapping, einer transformativen Theorie U Methode

„(Das 3D-Mapping) hat wahnsinnig gewirkt…. Bin total positiv, da ich über das 3D-Mapping gesehen habe, wie schön so eine Zukunft sein kann über das Modellieren. Spüre rings um mich herum die Möglichkeiten, für eine Bewegung, die man starten kann, wenn wir von der Vision der 70.000 ausgehen. Es könnte eine Bewegung quer durch die Hierarchien sein.…“

Denis Dörrich

Qualitätsmanagement-Beauftragter, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Samariterstiftung

„Ich nehme mit von dem Tag heute, dass es uns alle betrifft und wir ein Netzwerk sind und wir alle im gleichen Boot sitzen.“

Teilnehmerin Zukunftstag

„Auf Emotionsebene ist am tiefsten hängen geblieben, dass quasi wie durch eine unsichtbare Hand das System sich in einen neuen Zustand bewegt. Es hat keiner konzipiert, sondern eher wie durch Magie –das hat mich emotional am meisten berührt. Hat das Gefühl „Zukunft ist möglich! Zukunft ist schon da! Zukunft ist plötzlich greifbar…“ ausgelöst."  

André Peters

Vorstand, Das Diakonische Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden e.V.

„Für mich war besonders, dass wir eigentlich alle Hoffnung haben wir schaffen das!“

Teilnehmer Zukunftstag

„„Ich bin von unserem Tag in Karlsruhe immer noch überwältigt und finde die Methode einfach genial."

Florije Sula

Geschäftsleitung Evang. Altenhilfe St. Georgen gGmbH

„Ich habe praktisch auch schon drei Menschen mit angesprochen, mit aufs Schiff zu gehen, vom Denken ins Tun."

Thomas Nehr

Geschäftsführender Vorstand, Diakonie ambulant -GESUNDHEITSDIENSTE OBERES MURRTAL e.V.

Hast Du noch Fragen zum Theorie U Online Workshop?

Wie läuft der Online Workshop ab?

Wir treffen uns live im Zoom-Raum.

Plane diese Zeit bitte ganz für Dich ein, möglichst frei von Störungen.  Sorge für Dich z.B. indem Du etwas zum Trinken mitbringst, etwas zum Schreiben und bequeme Kleidung trägst.

Wie kannst Du am Online Workshop teilnehmen?

Melde Dich gerne bei mir an: petra@prosoparis.de und teile mir mit, welchen Betrag Du zahlen möchtest. Ich bestätige dann Deine Teilnahme und sende Dir die Rechnung zu.

Auch wenn Du Fragen oder Wünsche hast, melde Dich gerne petra@prosoparis,de .

Muss ich bestimmte technische Voraussetzungen erfüllen um teilzunehmen?

Du benötigst eine E-Mail-Adresse und einen PC oder Tablet oder Smartphone, mit dem Du E-Mails lesen kannst, Internetzugang hast und Audios hören und Videos sehen kannst. Ein eingebautes oder externes Mikrophone und eine Webcam (intern oder extern) solltest Du für die aktive Teilnahme an den Online Workshops haben. Für die Teilnahme an den Online Workshops werde ich Dir jeweils einen Link zusenden. Falls Du Zoom noch nicht genutzt hast, musst Du Dir vor dem ersten Treffen ein kleines Stück Software installieren. Details dazu erhältst Du von uns.

Hast Du noch Fragen, Wünsche oder Anregungen zum Online Workshop?

Ich bin gerne für Dich da: petra@prosoparis,dehttp://petra@prosoparis,de

Du kannst auch gerne eine kohttp://petra@prosoparis,destenlose Klarheits-Session mit mir vereinbaren.

Ich freue mich auf Dich 😉

Disclaimer: Bitte höre auf dein Gefühl und wäge genau ab, welche Impulse von uns Du annimmst. Du trägst die Verantwortung für dein Handeln und für die Entscheidungen, die Du triffst. Die Teilnahme am Online Workshop ist kein Ersatz für eine ärztliche oder therapeutische Behandlung. Die Teilnahme dient Deiner persönlichen & beruflichen Weiterentwicklung. Du trägst die Verantwortung für Dein körperliches und psychisches Wohlergehen während der gesamten Dauer des Online Workshops. Wir garantieren Dir durch die Teilnahme am Workshop kein bestimmtes Ergebnis! Jeder Mensch ist einzigartig und hat seine ganz individuelle Entwicklung.